Immobilienbranche: Die Digitalisierung wird zur Überlebensfrage

Eine neue Studie der Hochschule Luzern zur Digitalisierung der Immobilienbranche kommt zum Schluss: Wer die Digitalisierung verpasst, wird vom Markt gefegt. Die Immobilienbranche steht vor einschneidenden Veränderungen und die Umsetzung der Digitalisierung steht vielorts noch am Anfang.

Einige Key-Auszüge aus dem Kurzdokument sind hier zusammengefasst. Gemäss Studienleiter Prof. Dr. Markus Schmidiger werden folgende Punkte vermehrt im Fokus der Immobilienfirmen stehen müssen:

  • «Durch den täglichen Einsatz von digitalen Systemen wie 3-D-Modelling oder CAD-Systemen scheinen sich insbesondere Architekturbüros bezüglich der vorherrschenden Digitalisierung als innovativ einzustufen. Doch sie erkennen noch zu wenig, dass sich mit der Digitalisierung nicht nur die Planungsprozesse, sondern auch die Kundenbeziehungen verändern werden
  • «Je mehr internationale Firmen in die Schweiz drängen, umso mehr werden die nationalen Unternehmen unter Druck kommen»
  • «44 Prozent der Firmen wissen nicht, wie sich ihre Kunden heute im Internet bewegen: Ob sie über ein Online-Portal auf das Angebot aufmerksam wurden, ob sie mobil oder stationär auf die Website zugreifen oder welche Informationen sie tatsächlich nutzen»
  • «Die Analyse zeigt, dass sich die Innovatoren in klar definierten Punkten von den Nachzüglern unterscheiden: Digital Leaders widmen sich vermehrt der Datenanalyse und kennen die Kunden und das Marktumfeld. Sie wissen, mit wem sie wirklich Geld verdienen, und können deshalb ihre Angebote sowie Informationskanäle darauf ausrichten und sich besser auf Ent­wicklungen vorbereiten.»

Die Software MiMo von eMonitor löst viele der angesprochenen Probleme und wir helfen schon heute unseren Kunden, Vorreiter der Digitalisierung zu sein. Die Applikation kann unter anderem:

  • Die Effizienz mit dem Kunden verbessern und Kosten minimieren
  • Erleichtert die Kommunikation mit dem Kunden und somit auch die Kundenbeziehung
  • Wir zeigen durch welche Kanäle ein Kunde auf ein Inserat aufmerksam gemacht wurde und mit welchem Medium der Kunde sich im Internet bewegt.
  • Wir analysieren die Daten und zeigen auf welche Angebote auf dem Wohnungsmarkt sinnvoll sind

Mehr Infos zur Applikation gibt es hier und wir freuen uns über Anfrage zu unserem Produkt