Checkliste Immobilien-ERP

Welches Immobilien-ERP passt am besten zu meinem Unternehmen?

Checkliste Immobilien-ERP | Welches Immobilien-ERP passt am besten zu meinem Unternehmen?

Die Validierung eines Immobilien-ERP-Systems erfordert sorgfältige Überlegungen, um sicherzustellen, dass es den spezifischen Anforderungen und Zielen Ihres Unternehmens entspricht.

Dabei ist es nicht einfach, an alle wesentlichen Dinge zu denken. Aus diesem Grund haben wir für Sie eine kostenlose Checkliste erstellt, die unserer Meinung nach die wichtigsten Auswahlkriterien beinhaltet.

Robin Wagner , 24. Augsust 2023

Funktionalität:

Überprüfen Sie, ob das Immobilien-ERP alle erforderlichen Funktionen für die Verwaltung Ihrer Immobilienabläufe bietet, wie Buchhaltung, Mietverwaltung, Objektverwaltung, Instandhaltung, Reporting & Analyse usw.

Skalierbarkeit:

Stellen Sie sicher, dass das System mit dem Wachstum Ihres Unternehmens mithalten kann und sich leicht an steigende Anforderungen anpassen lässt.

Benutzerfreundlichkeit:

Die Benutzeroberfläche sollte intuitiv und benutzerfreundlich sein, um die Einarbeitung und den Einsatz für Mitarbeitende zu erleichtern.

Integration/Schnittstellen:

Prüfen Sie, ob das Immobilien-ERP nahtlos mit anderen wichtigen Systemen, wie einer Vermietungslösung, Buchhaltungssoftware oder CRM-Systemen, integriert werden kann.

Anpassungsfähigkeit:

Jedes Immobilienunternehmen hat seine eigenen spezifischen Anforderungen. Stellen Sie sicher, dass das ERP-System anpassbar ist, um Ihre individuellen Geschäftsprozesse zu unterstützen.

Cloud-basiert oder lokal:

Entscheiden Sie, ob Sie ein cloudbasiertes System bevorzugen, das flexible Zugriffsmöglichkeiten bietet, oder ein lokal installiertes System, das möglicherweise mehr Kontrolle über Daten bietet.

Kundensupport und Schulung:

Prüfen Sie die Qualität des Kundensupports und welche Schulungsressourcen der Anbieter zur Verfügung stellt, um Ihre Mitarbeitende beim Umgang mit dem System zu unterstützen.

Sicherheit und Datenschutz:

Stellen Sie sicher, dass das Immobilien-ERP angemessene Sicherheitsmassnahmen zum Schutz Ihrer Unternehmensdaten bietet und den geltenden Datenschutzbestimmungen entspricht.

Referenzen und Bewertungen:

Lesen Sie Bewertungen anderer Kunden und suchen Sie nach Referenzen, um Einsicht in die Erfahrungen anderer Unternehmen mit dem ERP-Anbieter zu erhalten.

Kosten:

Vergleichen Sie die Kosten des ERP-Systems und stellen Sie sicher, dass es in Ihrem Budgetrahmen liegt und ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Berichterstattung und Analytik:

Eine gute ERP-Lösung sollte leistungsstarke Berichterstattungs- und Analysefunktionen bieten. Stellen Sie sicher, dass das System umfangreiche und benutzerfreundliche Berichte und Dashboards zur Verfügung stellt, um wichtige Geschäftsdaten und Leistungskennzahlen zu verfolgen.

Immobilien ERP-Systeme Schweiz emonitor

FAZIT: Bei der Auswahl eines passenden Immobilien-ERP’s sollte man viele verschiedene Punkte berücksichtigen. Welches Immobilien-ERP für Ihr Unternehmen am besten passt können nur Sie selbst beantworten. Unsere Checkliste sollte jedoch die wichtigsten zu beachtenden Punkte abdecken und Ihnen die Entscheidung etwas leichter machen.

PS: Ein Immobilien-ERP ist nicht mit einer Vermietungslösung, wie emonitor sie anbietet zu verwechseln! Was die Unterschiede sind und weshalb es sinnvoll ist, beides kombiniert zu nutzen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Welche 5 Immobilien-ERP’s Sie kennen sollten erfahren Sie hier.

Robin ist unser Content Spezialist. Er kommt aus Arbon am Bodensee und ist damit ein richtiges Seekind. Wenn Robin in unserem Büro in St. Gallen am arbeiten ist, dann sprudeln wir alle nur so vor Ideen. Er liebt es, sich in neue Themen rund um die Digitalisierung in der Immobilienbranche einzulesen und darüber zu schreiben.

Autor

Robin Wagner, Marketing & Growth Specialist

emonitor Highlights 2023

Rückblickend brachte das Jahr 2023 eine Vielzahl von positiven Ereignissen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten für emonitor und das Team. Alle Highlights finden Sie in unserem Blog.