Erste Kunden starten mit
Verkaufslösung von emonitor

Erste Kunden starten mit Verkaufslösung von emonitor

Die neue Verkaufslösung melon.sale von emonitor steht in den Startlöchern. Mit der Applikation können die Kunden den Verkauf Ihrer Neubauprojekte vom ersten Kontakt mit dem Interessenten bis zur digital unterschriebenen Reservationsvereinbarung online abwickeln.

Julia Baur , 30. November 2022

Die neue Verkaufslösung melon.sale von emonitor ist das neuste Mitglied im Produktportfolie melon und hilft den Kunden der emonitor AG dabei, den Verkaufsprozess im Neubaubereich zu automatisieren und ihren Administrationsaufwand erheblich zu verringern.

Während dem Verkaufsprozess werden diverse manuelle Prozessschritte digitalisiert. Unter anderem können die Interessenten alle Dokumente online einreichen und der/ die Vermarkter:in findet alles an einem Ort. Die Reservationsmöglichkeit ist zeit- und ortsunabhängig und durch die direkte Schnittstelle der Applikation mit digitalen Signaturlösungen wie Certification oder Skribble können Interessent:innen innert Sekunden eine verbindliche Reservationsvereinbarung digital unterzeichnen. Dies hat wiederum einen erheblichen Einfluss auf die Transparenz und Effizienz des gesamten Verkaufsprozesses. 

melon.sale dashboard emonitor

Das Dashboard der Verkaufslösung für Immobilien melon.sale

Tend AG massgeblich an der Entwicklung beteiligt

Die ersten erfolgreichen Projekte wurde bereits umgesetzt, unter anderem mit der Tend AG. Die Tend AG verkürzt dank der Software der emonitor AG ihren Verkaufsprozess um 60%. Interessenten können während des digitalen Bewerbungsprozesses alle Dokumente online einreichen. Sie erhalten umgehend auch die digitale Kaufzusage, die sie mittels einer digitalen Signatur unterschreiben können.  Das Projekt «Wilmisberg» bestand aus 12 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 59 Eigentums- und 71 Mietwohnungen. Tend hat in enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam von emonitor den Verkaufsprozess auf die Bedürfnisse von Immobilienvermarktern abgestimmt und digitalisiert.

Erfahren Sie mehr über das Pilotprojekt im Beitrag «Tend startet mit melon.sale».

«Wir sind froh, dass wir Tend als Pilotkundin für unser Verkaufs-Tool melon.sale gewinnen konnten. Das kritische und zugleich sehr konstruktive Feedback, das wir vom Vermarktungsteam der Tend AG erhalten haben, hat uns geholfen, unsere gesamte Applikation und insbesondere den Verkaufsprozess für alle unsere weiteren Kunden zu optimieren.»

Daniel Baur, CEO & Co-Founder bei emonitor

Innert der ersten 3 Tagen nach Vermarktungsstart hat die Tend AG bereits für über einen Drittel der 59 Eigentumswohnungen eine unterschriebene Kaufzusage erhalten. Bei dem herkömmlichen analogen Verkaufsprozess ist der Zeitaufwand für eine einzelne Kaufzusage aufgrund der vielen manuellen Prozesse etwas dreimal so lang.

Erfolgreiches Pilotprojekt mit Intercity AG

Auch das Team der Intercity Vermarktung AG hat bereits ein erfolgreiches Projekt vermarkten dürfen. Intercity Vermarktung profitiert dabei insbesondere von der Verschlankung der Verkaufsprozesse, wodurch die Anfragen fristgerecht beurteilt und beantwortet werden können. Im übersichtlichen Dashboard haben die Vermarkter*innen alle Anfragen stets vor Augen, ohne dabei den Fokus auf das Wesentliche zu verlieren. Die Kommunikation mit den Interessenten läuft direkt über das Messenger-Tool melon.sale, was zusätzliche Zeit erspart.

Sie möchten Ihre Verkaufsprozesse ebenfalls durch Digitalisierung und gezielte Automatisierung verschlanken?

Buchen Sie gerne ein unverbindliches Erstgespräch mit uns und wir finden gemeinsam heraus, wie sich der Prozess auch bei Ihnen um ein Vielfaches effizienter gestalten lässt.

Julia ist unsere Spezialistin im Bereich Marketing und Kommunikation. Aufgewachsen im schönen Schwarzwald, lebt sie nun mit ihrer Familie in Gais im noch schöneren Appenzellerland. Ihre langjährige Erfahrung in verschiedenen Marketing-Bereichen kann sie momentan beim Aufbau unserer Marketing und Kommunikationsabteilung optimal mit einbringen.

Autor

Julia Baur, Head of Marketing

emonitor Highlights 2023

Rückblickend brachte das Jahr 2023 eine Vielzahl von positiven Ereignissen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten für emonitor und das Team. Alle Highlights finden Sie in unserem Blog.