/* Added by Wehrlem */

emonitor Blog |
Neues Feature für Online- Wohnungsbesichtigung per Video Call

Online-Wohnungsbesichtigung per Video Call

– die Social Distancing Alternative

Bei Wohnungsbesichtigungen ist es nicht einfach, die vom Bund verhängten Hygienemassnahmen und Abstandsregeln einzuhalten.
Zudem führt die aktuelle Situation dazu, dass viele Wohnungssuchende Ihre Umzugspläne verschieben und abwarten.

Unser Team möchte Sie bei dieser Herausforderung mit einem neuen Feature unterstützen. Damit Sie Wohnungsbesichtigungen per Video Call schnell und einfach organisieren können.

Robin Wagner, 23. April 2020

Finden Sie es auch schwierig, in Zeiten von Corona Wohnungs-besichtigungen durchzuführen? Welche verschiedenen Alternativen zur „klassischen“ Besichtigung es heutzutage gibt, haben wir Ihnen in unserem letzten Blogbeitrag 4 Ideen wie Sie Ihre Wohnung trotz Corona erfolgreich Vermieten aufgezeigt.

In diesem Beitrag geben wir Ihnen einige Tipps und Tricks, wie Sie die günstigste und am schnellsten realisierbare Möglichkeit umsetzen: die Online-Besichtigung via Videokonferenz App. Alles was dazu nötig ist: ein Smartphone mit Kamera, ein Gimbal für die Stabilität des Bildes bei der Wohnungsführung sowie eine Video App wie WhatsApp, Skype oder unser persönlicher Favorit Zoom.

Benötigtes Equipment: Gimbal & Smartphone

Abwicklung für Online-Besichtigungen von A-Z

Unser Team hat sich ausserdem überlegt, wie die Online-Besichtigung einfach und schnell zu organisieren ist. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir ein neues Online-Anmeldeformular kreiert, das in die Projektwebseite eingebunden wird. Es erlaubt Ihnen, die Anmeldungen einfach und schnell zu verwalten. Ihre Interessenten können sich zudem kinderleicht für eine Online-Wohnungsbesichtigung anmelden.

Im nachfolgenden Beispiel sehen Sie wie das konkret für die Interessenten aussieht: 

Beispiel eines Anmeldeformulars für eine Online-Wohnungsbesichtigung

Das Beste an der Sache: Alle Angaben der Interessenten werden direkt in der Vermietungsapplikation gespeichert und übersichtlich aufgelistet. Ist das Anmeldeformular also einmal auf Ihrer Projektwebseite aufgeschaltet, müssen Sie sich nicht mehr um die Terminabwicklung kümmern.

Nach der Anmeldung wird automatisch eine Bestätigung an den Interessenten versendet. Zudem wird dieser 24 Stunden vor der Besichtigung nochmals per Mail an den Termin erinnert und er erhält den Zoom-Link für die Besichtigung. Die Interessenten müssen sich nun nur noch zur vereinbarten Zeit einloggen um an der Besichtigung teilzunehmen.

Sie möchten auch Online-Besichtigungen anbieten?

Use Case HESTA Immobilien

Bereits umsetzen durften wir das Anmeldeformular für HESTA Immobilien. Für das Neubauprojekt zellweger park – WEIHERWEG können sich Interessenten auch für eine Online-Besichtigung anmelden. Das Anmeldeformular wird in Kürze online sein.

Wohnungsbesichtigungen in der Zukunft

Von einer Alternative und/oder Ergänzung zur Wohnungsbesichtigung vor Ort profitieren sowohl Wohnungssuchende als auch Vermarkter – wer weiss, vielleicht werden in Zukunft die meisten Wohnungsbesichtigungen online erfolgen.

Die virtuelle Wohnungsbesichtigung ist natürlich auch noch ausbaufähig. So könnten mittels Zoom-Videokonferenz mehrere Interessenten auf einmal durch die Wohnung geführt werden. Nebst Besichtigung via Roboter oder über eine VR-Brille gibt es noch weitere Möglichkeiten, die in Zukunft sicher zum modernen Standard gehören werden. Mit der heutigen Technologie gibt es fast keine Grenzen.

Unsere Tipps für Ihre Online-Besichtigung per Videokonferenz App

Für die Besichtigung selbst können sich die Vermieter vor Ort in die Konferenz einschalten und während des virtuellen Wohnungsrundgangs alle Räumlichkeiten zeigen. Auf Wunsch können die Vermieter den Wohnungsrundgang aufzeichnen und den Interessenten nach der Besichtigung zur Verfügung stellen. Während oder nach der Besichtigung haben die Interessenten die Möglichkeit, allfällige Fragen direkt mündlich oder aber via Chat zu stellen.

Es gibt einige Dinge, die man dabei als Wohnungsführer beachten sollte, damit die Besichtigung für alle zu einem Erfolgserlebnis wird. Laden Sie sich jetzt unsere Tipps & Tricks für Ihre Besichtigung runter. Ausserdem finden Sie hier ein Video einer nicht ganz ernsten Beispiel-Besichtigung via Zoom.

Robin ist unser Content Spezialist. Er kommt aus Arbon am Bodensee und ist damit ein richtiges Seekind. Wenn Robin in unserem Büro in St. Gallen am arbeiten ist, dann sprudeln wir alle nur so vor Ideen. Er liebt es, sich in neue Themen rund um die Digitalisierung in der Immobilienbranche einzulesen und darüber zu schreiben.

Autor

Robin Wagner, Marketing & Content Creation

emonitor stellt sich vor: Mika Miller

emonitor stellt sich vor: Mika Miller

Mika Miller, Projektleiterin bei emonitor erzählt über ihren Job bei emonitor, wie sie in die Immobilienbranche kam und was ihr besonders gefällt.

Neuer Beitrag im east#digital

Neuer Beitrag im east#digital

Das 2014 gegründete St.Galler Prop-Tech-Unternehmen emonitor AG zählt bereits viele grosse Wohnungsbestandhalter zu seinen Kunden.