//de

Telefonieren sie noch oder Vermieten Sie schon?

digitale Referenzauskünfte mit melon | emonitor Blog

Telefonieren sie noch oder Vermieten Sie schon?

Mit der Vermietungslösung melon von emonitor gestalten Vermarkter -und Verwalter ihre täglichen Aufgaben so effizient wie möglich. Der Fokus liegt dabei aber immer auch auf der optimalen Wohnungsbesetzung. Das Tool bietet diverse Features, die ortsunabhängig und intuitiv zu bedienen sind, wie zum Beispiel automatisierte Referenzanfragen.

Robin Wagner, 08. Juli 2021

Eine wichtige Eigenschaft erfolgreicher Immobilienvermarkter ist die Fähigkeit effizient zu arbeiten um zeitnah alle Wohnungen eines Neubaus zu vergeben. Auch für Immobilienverwalter ist bei der Wiedervermietung von Immobilien Effizienz sehr wichtig, denn je länger eine Wohnung unbesetzt ist, desto mehr Mieteinnahmen gehen verloren.

Trotzdem müssen aber die passenden Mieter*innen gefunden werden, die möglichst lange im Mietverhältnis bleiben, ihre Miete jeden Monat rechtzeitig begleichen und optimal zur gewünschten sozialen Durchmischung der Überbauung passen.

Unkomplizierte Handhabung für beide Seiten

Das Referenzen-Tool der Applikation melon macht es möglich, Referenzen von aktuellen Vermietern oder Arbeitgebern der Bewerber*innen effizient einzuholen. Die unkomplizierte Handhabung für beide Seiten, also Vermarkter / Bewirtschafter aber auch für die Angefragten, steigert die Effizienz im Wohnungsvergabeprozess und fördert gleichzeitig die Rücklaufquote der Referenzanfragen.

Doch wie funktioniert die Einholung von Referenzen in melon genau? Im folgenden Abschnitt zeigen wir Ihnen, warum das Tool von unseren bestehenden Kunden so geschätzt wird und erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie die Abfrage von Referenzen in melon funktioniert.

Referenzen per Mausklick einholen mit melon

Die Referenzabfrage in melon funktioniert komplett digital und mit ein paar wenigen Klicks. Um eine Referenzauskunft einer Bewerber*in einzuholen braucht man lediglich die gewünschte Bewerbung anzuwählen und den entsprechenden Button «Referenz anfragen» anzuklicken. Es öffnet sich ein Popup mit vorgefertigtem Email-Template. Sämtliche Informationen in der vorgefertigten Email, werden von der Applikation aus den gespeicherten Informationen der Bewerbung gezogen. Die Anfrage muss nun nur noch per Mausklick an den Vermieter oder Arbeitgeber der Bewerber*in versendet werden.

Zeitraubende Telefonate und Rückrufe bei nicht Erreichung der Referenzperson entfallen komplett. Ist das Email-Template einmal nach den eigenen Bedürfnissen angepasst ist es für alle Mitarbeiter abgespeichert und jederzeit abrufbar.

Email template referenzen emonitor melon

Einfacher Prozess für die angefragten Referenzpersonen

Auch für die angefragte Referenzperson ist der Prozess kinderleicht und mittels wenigen Klicks erledigt, was einen sehr positiven Einfluss auf die Rücklaufquote der angefragten Referenzen hat.

Die angefragte Person erhält die Email ganz normal in ihrem Mail-Postfach. In der Mail befindet sich ein Link, der die Person zu einem übersichtlichen Fragebogen führt. Der Vermieter oder Arbeitgeber muss kein einziges Wort schreiben um die Referenzanfrage auszufüllen. Die Fragen sind so gestellt, dass die Aussagen nur noch per Mausklick bestätigt oder verneint werden müssen.

Innerhalb kürzester Zeit ist die Aufgabe erledigt und die Anfrage kann zurückgeschickt werden. In der Applikation werden die Informationen direkt am richtigen Ort abgespeichert.

Referenzen einholen melon emonitor

Das Wichtigste in kurz zusammengefasst:

Die Vorteile des Referenzen-Tools von emonitor

  • digitale Referenzanfragen mit wenigen Klicks
  • unkomplizierte Handhabung aus Sicht des Vermarkters / Verwalters als auch der Befragten (Arbeitgeber / aktueller Vermieter)
  • höhere Rücklaufquote als bei Standard-Referenzanfragen per Mail
  • Keine zeitraubende Telefonate & Rückrufe bei Nichterreichung der Referenzperson
  • effizienter & schneller durch Email-Templates
  • Speicherung der Angaben direkt in der Applikation

Sie möchten mehr über das Referenzen-Tool und die Vermietungs-und Verkaufslösung für Immobilien melon erfahren?

Robin ist unser Content Spezialist. Er kommt aus Arbon am Bodensee und ist damit ein richtiges Seekind. Wenn Robin in unserem Büro in St. Gallen am arbeiten ist, dann sprudeln wir alle nur so vor Ideen. Er liebt es, sich in neue Themen rund um die Digitalisierung in der Immobilienbranche einzulesen und darüber zu schreiben.

Autor

Robin Wagner, Inbound Marketing & Content Creator

Wohnen der Zukunft

Wohnen der Zukunft

Wohnen der Zukunft – Trends & Szenarien betreffend Wohnraum & Haushaltstrukturen in der Schweiz. Welche Entwicklung zeichnet sich ab?

e-Mietvertrag in 3 Minuten

e-Mietvertrag in 3 Minuten

Blitzschnelle Vertragserstellung und blockchaingesicherte, elektronische Vertragsunterzeichnung mit melon von emonitor.